Mitsingkonzert mit Phyllida Anam-Aire

Ausgleich: Spendenbasis

  Sonntag, 06.01.2019
Beginn um 18.00 Uhr
  im Hotel Alpenblick, Schönblickstr. 6, 83346 Holzhausen bei Bergen

Anmeldungen und Infos bei Anita Garba anam.cara@telering.at

 

Vom Reptiliengehirn

zum universellen Herzen

Retreat

                                                             Ausgleich auf Spendenbasis

          Montag, 07.01.2019 von 10.00 bis 17.00 Uhr   Am Labenbachhof, Froschsee 7, 83324 Ruhpolding

Anmeldungen und Infos bei Anita Garba anam.cara@telering.at

 

 

Phyllida Anam-Áire (74) lebt und wirkt jetzt seit einigen Jahren in Schottland. Sie ist Mutter und Oma, Sängerin, Autorin, Dichterin, Psychologin, Psychotherapeutin, Schamanin, Sterbebegleiterin und wurde bereits in jungen Jahren durch ihre langjährige Zusammenarbeit mit Dr. Elisabeth Kübler-Ross bekannt.

 

Sie wuchs im Nordwesten von Donegal (Irland) auf - das ist eine Gegend in der noch das alte Wissen unserer Ahnen, der Kelten, über Leben und Sterben in Ehren gehalten wurde und fortbestand. Schon als Kind wurde Phyllida dort durch ihre Ur-Großmutter, einer "Shavanna" (Schamanin, weise "Alte" im Dorf) darin unterrichtet.

 

Phyllida brachte ihr Wissen um die Weisheit und Spiritualität unserer Ahnen zu uns nach Deutschland und Österreich zurück.

 

Phyllida has spent all her life breathing around the deeper knosis of her/our Celtic foremothers and forefathers. Having spent some years in a convent trying to find God, she found "Itself" when she left the convent confines. She will share part of this discovery with you. Phyllida has a passion for spiritual psychology and believes that spirituality is joy, not a creed or a belief system as such, but a way of life, a way of love. She so looks forward to sharing with you, singing with you, sharing poetry in Gaelic with you and telling the stories of the teachings from the Cauldron.

 

https://theweaverhere.wixsite.com/meaningincelticblood

 

Zitate von Phyllida Anam-Áire:

 

"Nur die Liebe heilt."

 

"Wir sollten lernen die Anteile in uns, die wir ablehnen,

zu ehren, damit wir sie loslassen können.

Loslassen bedeutet integrieren, nicht loswerden."

 

"Wenn wir unsere Ängste nicht wegschieben,

nicht annehmen,

können wir sie nicht heilen."

 

"Innere Autorität sollten wir entwickeln,

damit wir keine Grenzen überschreiten.

Wir haben innere Autorität, wenn wir wissen, wer wir sind."

 

 

Lieder von Phyllida Anam-Aire + singbare deutsche Version 

aus dem HerzklangAtelier

Phyllida Anam-Aire "I live creation" - deutsche Version: Elina

 

Ich leb‘ wie ein Stein lebt – ich sammle Geschichten

Ich leb’ wie ein Fluss lebt – mein Leben fließt dahin

Ich leb’ wie ein Baum lebt – ich bin fest verwurzelt

Ich leb’ wie ein Vogel – ich singe mein Lied.

 

Ich bin im Auge des Orkans, bin der tiefe Meeresgrund,

Schritt für Schritt geh' ich voran, ich leih' der Schöpfung meinen Mund.

 

- Schöpfungsflüstereien - geboren aus dem Atem der Stille -

 

Ich leb' mein Leben ganz und gar, ich geb' mich hin mit Haut und Haar.

Ich lebe meinen Lebensinn, ich leih' der Schöpfung meinen Mund, 

ich leih' der Schöpfung meinen Mund.

Foto: Herzklang Atelier Bad Herrenalb, Juni 2017 "Die Biologie des Sterbens und die Befreiung der Seele"